Bananen Sahnerolle

Die Sahnerolle mit Bananen geht wirklich sehr einfach und schnell. Auch wenn dies viele nicht denken. Sie besteht aus nur wenigen Zutaten.

Ich mache die Sahnerolle sehr häufig, wenn bei uns Kinder zu besuch sind. Die Zusammenstellung Sahne, Banane, Schokolade ist bei Kindern immer sehr beliebt.

Zutaten für den Teig

  • 3 Eier
  • 120g Zucker
  • 3 El Wasser
  • 50g Kakao
  • 90g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Pr. Salz
  • 30g zerlassene Butter
  • 10g Stärke

Für die Füllung

  • 3 Bananen
  • 400ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif oder 4 TL San Apart
  • Vanilleextrakt
  • ½ Tl Zimt
  • 1 Msp. Anis
  • 60g Puderzucker

Zubereitung

Die Eier mit Salz, Wasser und Zucker 4-6 Min. sehr cremig rühren. Mehl, Backpulver, Stärke und Kakao vermischen und hinein sieben und unterheben. Die Butter ebenfalls unterheben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig auf dem Backpapier verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 200 °C oder Umluft 180 °C, ca. 10-12 Minuten backen.

Ein sauberes Geschirrtuch auslegen und mit Zucker bestreuen, den Biskuitteig nach dem Backen mit dem Backpapier darauf stürzen. Das Backpapier mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken, kurz stehen lassen und anschließend das Tuch und das Backpapier abziehen. Den Biskuitteig noch warm von der kurzen Seite zu einer lockeren Rolle aufrollen.

Von den Bananen die Schale entfernen und in Scheiben schneiden. Die Sahne mit San Apart und dem Vanilleextrakt steif schlagen und die Gewürze dazugeben. Anschließend die Bananenstücke unterheben. Die Biskuittrolle vorsichtig entrollen, mit 2/3 der Sahnecreme bestreichen. Anschließend  wieder aufrollen und mit Puderzucker, Sahnetupfen und den restlichen Bananenscheiben verzieren.

Viel Spass beim “Nachbacken”

Eure Lana

 

 

Comments are closed.