Schoko-Sahnerolle mit Erdbeeren

Leider gibt es noch kein Video zu dieser köstlichen Sahnerolle, aber wenn ich mir die Bilder anschaue, wird das nicht mehr lange dauern 🙂

Zutaten für den Teig

  • 4 Eier
  • 125g Zucker
  • 4 El Wasser
  • 50g Kakao
  • 100g Mehl

Für die Füllung

  • 500g Erdbeeren (frisch oder fiefgekühlt)
  • 400ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • ½ Päckchen Vanillezucker

Für die Dekoration

  • Puderzucker
  • Kakaopulver
  • Mokkabohnen

Zubereitung

Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz und 50g Zucker steif schlagen und kühl stellen. Eigelb mit dem restlichen Zucker und Wasser dickschaumig aufschlagen, Kakao dazugeben und Eiweiß und Mehl vorsichtig unterziehen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig auf dem Backpapier verstreichen und im vorgeheizten Backofen Ober-/Unterhitze 200 °C, Umluft 180 °C, Gas Stufe-4, ca. 10-12 Minuten backen.

Ein sauberes Geschirrtuch auslegen und mit Zucker bestreuen, den Biskuitteig nach dem Backen mit dem Backpapier darauf stürzen. Das Backpapier mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken, kurz stehen lassen und anschließend das Tuch und das Backpapier abziehen. Den Biskuitteig noch warm von der kurzen Seite zu einer lockeren Rolle aufrollen.

Die Erdbeeren waschen und in Würfel schneiden. Die Sahne mit Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen. Die Erdbeeren vorsichtig unterheben. Die Biskuittrolle vorsichtig entrollen und mit der Sahne-/ Erdbeermasse füllen, wieder aufrollen und mit Puderzucker, Kakaopulver und Mokkabohnen verzieren.
Viel Spass beim “Nachbacken”.

Eure Lana

Comments are closed.