Low Carb NoBake Lemon Cheesecake / Fitness Cake

Passend zum Sommer habe ich eine sehr erfrischendeTorte mit wenig Kalorien kreiert. Einen Low Carb NoBake Lemon Cheesecake.

Für den Boden

  • 150g gemahlene Mandeln
  • 3-4 EL Kokosöl
  • 1 1/2 TL Stevia

Für die Creme

  • 230g fettarmer Frischkäse
  • 350 ml fettarme Sahne
  • Vanilleextrakt
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 2 TL Stevia
  • 1 P. Agartine
  • 150ml Wasser
  • 250g Magerquark
  • Saft einer halben Zitrone


Der Boden (ohne Backen)

  1. Für den Boden die gemahlenen Mandeln, das Kokosöl und Stevia miteinander vermischen und in eine Springform oder einen Backrahmen mit dem Durchmesser von 22cm füllen. Den Boden für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

 

Zubereitung der Füllung

  1. Als erstes die Sahne steif schlagen und kühl stellen.
  2. Frischkäse, Vanilleextrakt, Zitronenschale und Stevia mit einem Schneebesen verrühren. In der Zwischenzeit die Agartine mit dem Wasser in einem kleinen Topf vermischen und 2 Min. sprudelnd kochen lassen.
  3. Die Sahne unter die Creme heben, und zum Schluss noch die etwas abgekühlte Agartine unterrühren.
  4. Die Creme auf den Tortenboden geben und die Torte wieder in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit Magerquark und Zitronensaft vermischen und in einen Spritzbeutel füllen.
  5. Die Torte vom Tortenring lösen und einen Kranz auf die Torte spritzen. Zum Schluss noch zwei Zitronenscheiben als Dekoration auf die Torte legen.

Post Collage Low Carb NoBake Lemon Cheesecake Fitness Cake

Viel Spass beim “Nachbacken”.

Eure Lana

 

Comments are closed.