Männerrezept: saftiger Schokoladenkuchen

Dieses mal gibt es ein sehr einfaches Rezept was wirklich jeder backen kann (auch die Männer!). Es gibt einen richtig saftigen Schokoladenkuchen. Eine wirklich tolle und einfache Rezeptidee wenn die Männer ihren Frauen auch mal etwas leckeres backen wollen.

Für den Teig

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 250 g Butter
  • 5 Eier
  • 1 Pr Salz
  • 50 g Zartbitterdrops
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Mehl
  • Vanilleextrakt
  • 3 EL Kakaopulver
  • 120 g Zucker

Für den Guss

  • 100 ml Sahne
  • 100 g Schokolade

Zubereitung

  1. Als erstes die Butter mit der Schokolade in einem Topf auf niedriger Hitze schmelzen lassen. In der Zwischenzeit die Eier mit dem Salz und dem Zucker mit der Küchenmaschine oder einem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig schlagen. Als nächstes die restlichen trockenen Zutaten miteinander in einer separaten Schüssel vermischen. Die etwas abgekühlte Schoko-Butter-Masse jetzt auf niedriger Stufe unter die Eiermasse rühren. Zum Schluss die trockenen Zutaten zum Teig geben und vermischen.
  2. Den fertigen Teig in eine eingefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 160° Heißluft für ca. 30 Min. backen.
  3. Wenn der Kuchen abgekühlt ist die Sahne in einem kleinen Topf kurz erwärmen und dann die Schokolade hinein geben und so lange rühren, bis diese sich aufgelöst hat. Den fertigen Guss dann auf dem Kuchen verteilen.

 

Viel Spass beim nachmachen.

Eure Lana

 

 

Comments are closed.